Körperbalsam in einem Würfel DIY – Hautpflege nach dem Bad

Hallo!

Die hausgemachten Kosmetikprodukte sind wirksam und bringen überraschende Effekte. Sie sind natürlich, enthalten lediglich sichere Inhaltsstoffe und sind sehr billig. Wie bereitest du ein solches Produkt vor? Das ist ganz einfach. Heute habe ich für dich das Rezept für einen Körperbalsam in einem Würfel. Ich lade dich herzlich zur Lektüre ein!

Körperbalsam – Inhaltsstoffe

Zum Vorbereiten des Körperbalsams brauchst du:

  • 3 Löffel Bienenwachs,
  • 2, 5 Löffel Shea-Butter,
  • 5, 5 Löffel Kokosöl,
  • 2, 5 Löffel Jojobaöl,
  • 6 Kapseln Vitamin E,
  • ein paar Tropfen ätherisches Öl,
  • Schüssel für das Wasserbad,
  • Silikonförmchen.

Körperbalsam – Vorbereitung

Erwärme alle Inhaltsstoffe im Wasserbad. Wenn alle Inhaltsstoffe eine flüssige Konsistenz bekommen, gib dann ätherisches Öl und Vitamin E hinzu. Gieße die Mischung in die Förmchen und lasse abkühlen. Lege jetzt die Förmchen in den Kühlschrank und warte, bis die Konsistenz hart wird. Ein so vorbereitetes Kosmetikprodukt schmilzt dann in Kontakt mit der warmen Haut.

Körperbalsam – Ratschläge

Die Inhaltsstoffe des Körperbalsams kannst du natürlich selbst wählen. Vergiss nicht, dass ein solches Kosmetikprodukt sowohl flüssige Öle, sowie diese, die feste Konsistenz haben, enthalten sollte. Du kannst auch andere ätherische Öle wählen.

Körperlotion – Anwendung und Effekte

Verwende den Körperbalsam nach jeder Dusche und jedem Bad. Massiere das Kosmetikprodukt in die Haut ein und warte einen Moment, bis das Produkt einzieht. Deine Haut wird glatt und gestrafft. Der Körperbalsam DIY verleiht deiner Haut einen natürlichen Glanz, macht sie weich und vereinheitlicht das Hautkolorit. Ein solches Kosmetikprodukt riecht auch sehr angenehm, und der Duft bleibt lange auf der Haut.

Schlagwörter: , , , , , ,

Empfohlene Beiträge

Der vorherige Beitrag Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 veröffentlichungen