Welches Gesichtsserum mit Vitamin C ist das Beste? Checkt mein Ranking!

Heute präsentiere ich einen Beitrag über Vitamin C – in der Kosmetik, natürlich. 😉

Ich weiß, dass es manchmal sehr schwer ist, das richtige Kosmetikprodukt zu wählen, insbesondere wenn die Regale in Drogerien reich an verschiedenen Produkten sind, deren Zusammensetzungen uns nix sagen. Wir haben Sommer und Hautverfärbungen kommen besonders oft vor, deswegen will ich euch etwas mehr über die Kosmetik mit Vitamin C erzählen. Sie ist perfekt für eine graue, matte, nicht mehr vitale Haut mit einem ungleichmäßigen Hautbild.

Vitamin C in der Kosmetik

Ein Heilmittel gegen viele Hautprobleme ist Vitamin C. Dieser scheinbar üblicher Inhaltsstoff gibt uns viele Möglichkeiten im Rahmen der Gesichtspflege zu Hause. Er verwirklicht unsere Träume von einem schönen, strahlenden und einheitlichen Teint.

Kosmetisches Vitamin C:

  • hellt Hautverfärbungen auf;
  • gleicht das Hautbild aus;
  • verringert Unvollkommenheiten;
  • verlieht dem Teint einen gesunden Glanz;
  • wirkt antioxidativ;
  • beugt der Hautalterung vor;
  • macht die Haut glatt und elastisch.

Welches Vitamin C ist das Beste?

Am besten wirkt Vitamin C, das der Haut mithilfe der Kosmetik geliefert wird. Die Nahrungsergänzung ist eine ebenfalls sehr gute Idee, aber Vitamin C in Nahrungsergänzungsmitteln unterstützt eher die Immunität, nicht die Haut. Wenn ihr aber eine Gesichtscreme mit Vitamin C verwendet, helft ihr eurer Haut und könnt euch schneller schön fühlen.

Wenn es aber so einfach wäre … Nicht alle Kosmetikprodukte mit Vitamin C wirken genauso gut auf die Haut. Eine große Rolle spielen u. a. die Konzentration des Inhaltsstoffs, die Form der Ascorbinsäure oder Zutaten. Was sollt ihr also wählen?

Ich will euch die Wahl erleichtern, deswegen habe ich mein subjektives Ranking der Gesichtsseren mit Vitamin C vorbereitet. Ihr findet hier die (meiner Meinung nach) besten Kosmetikprodukte mit Vitamin C, die mir bei der Gesichtspflege geholfen haben. Ich bin sicher, dass sie auch euch helfen können. Ich präsentiere sie von den besten Produkten bis zu den weniger effektiven Seren.

DAS BESTE GESICHTSSERUM MIT VITAMIN C

1. Gesichtsserum mit Vitamin C von Nanoil

Gesichtsserum mit Vitamin C von Nanoil

Dieses Gesichtsserum mit Vitamin C empfehle ich jeder Person. Ich verwende es selbst seit ein paar Monaten und bin der Meinung, dass sein Qualität-Preis-Verhältnis am günstigsten ist. Das Serum enthält die Ethyl-Ascorbinsäure, die viel stabiler als übliches Vitamin C ist. Dazu kommt ein Pflanzenaufguss mit einer genialen, antioxidativen Wirkung. Ich vergessen ständig seinen Namen, aber ihr könnt die Zusammensetzung des Serums auf der offiziellen Webseite des Produzenten überprüfen. Dieses wässrige Gesichtsserum belastet die Haut überhaupt nicht.

Es verstopft nicht die Hautporen und macht die Haut nicht fettig. Das Serum zieht blitzschnell in die Haut, kühlt sie sehr angenehm und erfrischt. Ich mag diesen Effekt der mit Feuchtigkeit versorgten, glatten und genährten Haut. Das Serum von Nanoil bewältigt auch Hautverfärbungen und verjüngt den Teint. Für mich ist Nanoil Vitamin C Face Serum einfach die beste Wahl.

Website des Produkts – https://nanoil.de/gesichtsserum-mit-vitamin-c

2. Liposomales Serum Sesderma C-VIT

Das Sesderma C-VIT Gesichtsserum rangiert vor allem aufgrund des Preises etwas niedriger. Ihr könnt das ebenso gute Serum günstiger kaufen, deswegen ist der Preis des Sesderma Serums für mich ein großer Nachteil. Dieses Serum enthält ebenfalls die ethylierte Ascorbinsäure. Dazu kommen auch feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure, Extrakt aus weißen Maulbeeren und Ginkgo biloba.

Das ist zwar kein reines Naturprodukt, aber es ist am wichtigsten, dass es das Erscheinungsbild von grauer, nicht mehr vitaler und verfärbter Haut effektiv verbessert. Außerdem beugt es der vorzeitigen Hautalterung vor – es reduziert beispielsweise die schädliche Wirkung der UV-Strahlung oder der freien Radikale, die unsere Haut alt machen.

3. Kiehl’s Powerful-Strength Line-Reducing

Das nächste Serum hat einen langen Namen, aber es lohnt sich, ihn in Erinnerung zu behalten. Kiehl’s Face Serum kann ich auch jeder Person empfehlen, die Probleme mit Verfärbungen, matter und grauer Haut hat. Dieses cremige Produkt hat meiner Haut sehr gut getan, obwohl ich heute Wasser- oder Gelformeln bevorzuge.

Seine Komposition enthält Hyaluronsäure, die Feuchtigkeit spendet und die Haut mehr Elastizität verleiht, sowie Vitamin C mit aufhellender Wirkung und herrlich duftende ätherische Öle (aus Zitrusfrüchten und Orange). Dieses Serum minimiert nicht nur Verfärbungen, sondern reduziert auch feine Falten und ist daher eine gute Wahl für Menschen mit reifer Haut.

4. Purito Vitamin C Gesichtsserum

Wenn es um das Serum mit Vitamin C geht, ist Purito Pure Vitamin C Serum zwar weniger bekannt, aber ohne Zweifel empfehlenswert. Es hat ein großes Fassungsvermögen und einen überraschend günstigen Preis im Vergleich zu anderen Kosmetikprodukten dieser Art, die manchmal ein Vermögen kosten können. Was lässt sich in der Zusammensetzung finden?

Reines Vitamin C, Hyaluronsäure, Arginin, Niacinamid, Adenosin, Apfelextrakt und Ginseng-Extrakt – diese Zutaten hellen die Haut auf, verleihen einen gesunden Glanz, spenden Feuchtigkeit und liefert wertvolle Nährstoffe. Natürlich hängt die Wirkung davon ab, wie oft wir Purito Serum verwenden und ob wir uns an die Regelmäßigkeit erinnern, aber das ist eine andere Sache.

5. Aufhellendes Gesichtsserum mit Vitamin C von La Roche-Posay

Ein sehr interessantes Serum mit Vitamin C, das ich verwendet habe, ist auch La Roche-Posay Pure Vitamin C10. Kleines Fassungsvermögen, etwas höherer Preis und intensive orange Farbe sind die Unterscheidungsmerkmale dieses Kosmetikprodukts. In der Zusammensetzung gibt es selbstverständlich Vitamin C (keine Überraschung, schließlich lest ihr ein Ranking der Gesichtsseren mit Vitamin C), sowie Salizylsäure und Peptide. Für mich war der Nachteil, dass es sich um kein Nachtserum, sondern um ein Tagesserum handelt. In Bezug darauf muss eine Creme mit UV-Filter aufgetragen werden, um die Haut nicht zu reizen.

Schlagwörter: , , , , , ,

Empfohlene Beiträge

Der vorherige Beitrag Nächster Beitrag
0 veröffentlichungen