Wir räumen auf. Wie reinige ich meine Make-up-Tools?

Ihr habt bestimmt mehrmals davon gehört, dass die Reinigung der Make-up-Pinsel und anderer Make-up-Tools sehr wichtig ist. Wisst ihr aber, wie die Gadgets zum Schminken richtig gereinigt werden sollten? Dank diesem Beitrag erfahrt ihr alles, was notwendig vor dem Saubermachen der Kosmetiktasche ist. Ich lade euch herzlich zur Lektüre ein.

Make-up-Pinsel

Es ist ausreichend, die Make-up-Pinsel einmal in der Woche zu reinigen. Ihr braucht dazu ein Abschminkprodukt, Wasser mit Seife oder eine spezielle Flüssigkeit zur Reinigung der Make-up-Tools. Vergesst nicht, dass ein solches Produkt keinen Alkohol und keine Substanzen enthalten soll, die zu Irritationen der Haut führen könnten. Wie reinigt ihr die Pinsel? Gießt Wasser mit dem reinigenden Produkt in eine Schüssel und taucht die Applikatoren drin ein. Nach einigen Stunden sollten sie völlig sauber sein. Legt sie dann auf einem Papiertuch und wartet, bis sie trocknen. Benutzt keinen Haartrockner, weil das Gerät die Pinselhaare beschädigen könnte.

Make-up-Schwämme

Ihr sollt die Schwämmchen nach jeder einzelnen Anwendung reinigen, insbesondere dann, wenn eure Haut sehr empfindlich und problematisch ist. Reinigt die Applikatoren mit der Seife ohne SLS oder mit einem zarten Präparat, das zur Reinigung der kosmetischen Tools bestimmt ist. Wie reinigt ihr das Schwämmchen? Macht es feucht unter laufendem Wasser und gebt ein bisschen Seife zu. Kosmetikprodukte sollten zusammen mit Wasser abfließen. Spült das Schwämmchen, drückt aus und erlaubt ihm, an der Luft zu trocknen. Das Tool kann mit dem Haartrockner geföhnt werden.

Pinzette

Reinigt sie nach jeder Anwendung mithilfe von einem Wattepad, das früher mit Alkohol durchfeuchtet wurde. Ihr könnt ebenfalls eine Flüssigkeit zur Desinfektion in Form des Sprays verwenden. Solche kosmetischen Tools wie eine Pinzette werden meistens aus einem qualitätsvollen Metall hergestellt, ihr sollt also nicht befürchten, dass Wasser oder Alkohol zu irgendwelchen Beschädigungen führen.

Anspitzer

Ihr könnt sie einmal in der Woche reinigen. Auf welche Weise? Durchfeuchtet ein Wattestäbchen mit Alkohol, entfernt alle Späne und andere Reste der Augenstifte und reinigt genau das Spitzloch. Es ist besonders wichtig, die Klingen genau zu reinigen, weil sie die meisten Bakterien sammeln. Reinigt den Anspitzer nie unter laufendem Wasser, denn die Reste der Kosmetikprodukte könnten dann die Klingen verstopfen.

Habt ihr eigene Methoden für die Reinigung der Pinsel und anderer Make-up-Tools?

Schlagwörter: , , , ,

Empfohlene Beiträge

Der vorherige Beitrag Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 veröffentlichungen