Wie sollen die Gesichtsmasken richtig verwendet werden? Mein kleiner Ratgeber speziell für euch

Hallo!

Reinigende, straffende Masken, Sheet-Masken, Bubble-Masken… das sind nur mache Arten von Gesichtsmasken, die in den Drogerien erhältlich sind. Unabhängig von der Art werden sie auf ähnliche Weise verwendet. Manche von euch begehen jedoch viele Fehler in der Anwendung von Gesichtsmasken. Und wie sollen sie richtig verwendet werden? Lest meinen Ratgeber und erfahrt alles.

Erstens, Gesichtsreinigung

Wenn ihr auf diese Etappe verzichtet, bringen sogar die besten Masken keine Effekte. Aus diesem Grund müsst ihr die Haut genau reinigen, das Make-up entfernen, und sogar ein Peeling machen. Auf diese Weise werden Kosmetikreste, Talg und andere Verschmutzungen, die sich auf der Haut ansammeln, entfernt. Ein gutes Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen, reinigt die Hautporen und bewirkt, dass die Wirkstoffe besser in die Haut einziehen. Zur Gesichtsreinigung sollt ihr diese Produkte wählen, die den Bedürfnissen der Haut entsprechen. Die Konsistenz spielt hier keine große Rolle. Wenn es um Peeling geht, sollt ihr ein enzymatisches Peeling oder ein Peeling mit großen oder kleinen Schleifpartikeln wählen.

Zweitens, Gesichtswasser

Das Gesichtswasser ist ein Kosmetikprodukt, das den pH-Wert der Haut und die Mikroflora der Haut reguliert. Es reinigt die Haut, entfernt Kosmetikreste und Verschmutzungen, lindert Reizungen, spendet Feuchtigkeit und erfrischt die Haut. Statt Gesichtswasser könnt ihr nach einem Hydrolat oder einem Gesichtsspray greifen. Die Gesichtswässer helfen euch besonders an heißen Sommertagen – sie erfrischen die Haut und verleihen ihr einen schönen Duft.

Drittens, Gesichtsmaske

Auf gereinigte und tonisierte Haut könnt ihr endlich eine Gesichtsmaske auftragen. Die Auftragungsmethode ist von der Art der Maske abhängig, z.B. Peel-Off-Masken werden anders als die Masken mit Tonerden aufgetragen. Das alles hängt also von der Form der Maske ab. Vergesst nicht, dass die Maske den Bedürfnissen der Haut entsprechen muss. Sie soll auch laut Anleitung verwendet werden.

Viertens, Creme

Nach dem Abspülen der Maske soll eine Creme aufgetragen werden. Ihre Wirkung kann der Maske ähnlich sein oder die Eigenschaften der Maske einfach ergänzen. Die Creme muss vor allem den Bedürfnissen der Haut entsprechen. Massiert die Creme in die Haut zart ein. Eine Nachtcreme muss eine ziemlich dichte Konsistenz haben und mehr Wirkstoffe enthalten. Und eine Tagescreme soll die Haut vor schädlichen Sonnenstrahlen schützen.

Gesichtsmasken – Kontraindikationen

Es scheint, dass die Gesichtsmasken eines der sichersten Pflegeprodukte sind. Leider nicht. Sie können auch die Haut reizen. Verzichtet auf die Gesichtsmasken, wenn ihr gegen Wirkstoffe, die sich in den Gesichtsmasken befinden, allergisch seid oder eure Haut stark gereizt ist. Die Masken sind auch dann verboten, wenn ihr ernste Probleme mit Verbrennungen oder entzündeten Stellen habt. Wenn ihr jedoch ein solches Pflegeprodukt unbedingt verwenden wollt, beratet euch dann mit eurem Hautarzt. Der Arzt empfiehlt euch geeignete Kosmetikprodukte.

Wie oft sollen die Gesichtsmasken verwendet werden?

Die Gesichtsmasken sollen ein- oder zweimal pro Woche verwendet werden. Es gibt jedoch auch solche Produkte, die ihr sogar täglich verwenden könnt. Vergesst nicht, dass jede Gesichtsmaske laut Anweisung verwendet werden soll. Die Gesichtsmasken könnt ihr mit Erfolg über Nacht einwirken lassen. In den Drogerien findet ihr auch solche Masken, die gewünschte Effekte innerhalb kurzer Zeit sichern.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Empfohlene Beiträge

Der vorherige Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 veröffentlichungen