Heilmittel gegen schwache, dünne Augenbrauen? Nanobrow Augenbrauenserum – Bewertung, Effekte, Note

Hey Mädels!

Meine treuen Leserinnen wissen, dass ich natürlich lange und dichte Wimpern habe. Die Mutter Natur hatte jedoch keine Zeit mehr für meine Augenbrauen … Im Effekt habe ich helle, dünne Härchen und Verluste im Augenbrauenbogen. Zum Glück ist die Dicke meiner Augenbrauen ziemlich gut – ich kann sie jeden Tag mit einem Stift oder einem Puder schminken (eine Pomade ist eher nicht für mich). Warum ich darüber schreibe? Viele meine Leserinnen sind mit ihren Augenbrauen gar nicht zufrieden und würden sie gerne verschönern.

In der letzten Zeit habe ich viele positive Bewertungen des Nanobrow Augenbrauenserums gelesen. Es wird von vielen Bloggerinnen empfohlen, die ich folge, auch von Mädchen auf Insta, Vloggerinnen, Influencer, Bekannten … Aus diesem Grund habe ich beschlossen, die Nanobrow-Wirkung auf eigenen Augenbrauen zu testen.

Bewertungen des Nanobrow Augenbrauenserums sind unglaublich positiv: Effekte nach einem Monat, völlig regenerierte Härchen, dichte, lange, dicke, starke und gesunde Augenbrauen, die nicht ausfallen usw. Ich muss euch verraten, dass Kommentare und Vorher-Nachher-Fotos der Frauen nach der Nanobrow-Kur einen großen Eindruck machen. Ich habe meine Kur vor 8 Wochen angefangen und heute kann ich ebenfalls ideale Augenbrauen bewundern.

Nanobrow Augenbrauenserum – Beschreibung, Effekte von Woche zu Woche

Das ist ein sehr tolles Produkt – es sieht schön aus und lässt sich angenehm und schnell auftragen (die Anwendung dauert wirklich eine kurze Weile). Das Augenbrauenserum besitzt einen kleinen Schwamm, der angemessen geformt ist und das Produkt auf den Augenbrauenbogen präzis aufträgt. Nanobrow kann entweder auf die ganzen Augenbrauen oder lediglich dort aufgetragen werden, wo es Verluste gibt. In meinem Fall gab es Verluste eigentlich auf dem ganzen Augenbrauenbogen.

Ihr seid bestimmt neugierig, welche Effekte ich von Woche zu Woche bemerkt habe. Also ich beschreibe sie jetzt:

• Nanobrow Augenbrauenserum – erste drei Wochen

In dieser Zeit passiert eigentlich nicht zu viel, wenn es um Effekte geht. Das betrifft alle Kosmetikprodukte (z. B. Cremes) oder Nahrungsergänzungsmittel – Resultate sind nicht sofort sichtbar. In Bezug darauf sollt ihr ebenfalls bei der Kur mit Nanobrow geduldig sein. In den ersten Wochen werden die Haarzwiebeln durch das Produkt beeinflusst. So werden sie genährt, regeneriert und zum besseren Funktionieren stimuliert.

• Nanobrow Augenbrauenserum – 4.–6. Woche

Das war eine echte Revolution! Ich war sehr positiv überrascht. Meine Augenbrauen wurden nicht nur dunkler, sondern auch mit Feuchtigkeit versorgt. Jedes Härchen wurde merklich dicker. Es war besonders überraschend, dass ich zwischen meinen „alten“ Augenbrauen neue, anfangs dünne und kleine Haare bemerkt habe. Sie wurden von Tag zu Tag immer stärker und länger.

• Nanobrow Augenbrauenserum – 7.–8. Woche

Bei einigen Personen dauert der Prozess kürzer (das hängt vermutlich von der Kondition der Zwiebeln ab). Ich musste knapp 3 Monate lang auf die VÖLLIGE Regeneration meiner Augenbrauen warten. Dank der Ausdauer und der Regelmäßigkeit habe ich einen solchen Effekt bekommen, von welchem ich nie früher geträumt habe.

Hier konnte ich die Kur beenden, es ist jedoch nicht zu vergessen, dass die Augenbrauen einen konkreten Wachstumszyklus haben und nach einer Zeit ausfallen. Wenn ihr also die buschigen, dicken Augenbrauen für eine lange Zeit haben wollen, tragt ihr Nanobrow jeden zweiten oder jeden dritten Tag auf. So bekommen die Härchen eine richtige Dosis der Nährstoffe und regenerierenden Substanzen, infolgedessen sie problemlos wachsen und ständig schön aussehen.

Jetzt muss ich meine Zeit beim Schminken, Füllen und Formen der Augenbrauen nicht mehr vergeuden. Es ist ausreichend, die Härchen mit einem transparenten Gel eventuell zu modellieren. Alles. Nach einer Weile ist mein Augenbrauen-Make-up fertig. Dank Nanobrow. Aus diesem Grund empfehle ich dieses Augenbrauenserum allen Personen, die schöne und volle Augenbrauen haben möchten.

Das Produkt ist ergiebig und reicht ohne Probleme für ein paar Monate aus. Ehrlich gesagt bin ich begeistert. Es war so einfach! Ich haben das Augenbrauenserum einfach gekauft und einmal täglich angewendet … Alles! Das war natürlich nicht das erste beste Produkt. Wenn ihr eure Augenbrauen auch regenerieren wollen und den Kauf eines Augenbrauenserums überlegen, empfehle ich Nanobrow.

Ich muss noch die Zusammensetzung erwähnen, weil ich kein anderes Produkt mit so vielen hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffen kenne. Nanobrow ist m. E. ein Meisterstück, das eine Palette an wohltuenden Substanzen enthält, nämlich: Extrakt aus Ginseng-Wurzel (hat viele Vitamine, nährt und verstärkt die Augenbrauen und die Haarzwiebeln), Sojakeimextrakt (revitalisiert, fördern das Augenbrauenwachstum, unterstützt die Synthese der Proteine, beugt dem Ausfall der Härchen vor), Weizenkeimextrakt (verleiht mehr Glanz, Weichheit und Elastizität, verbessert den Zustand der Augenbrauen). Dazu kommen noch Substanzen, die die Augenbrauen kräftigen, pflegen und schonen (z. B. Panthenol oder feuchtigkeitsspendendes Propanediol). Die Zusammensetzung des Nanobrow Augenbrauenserums macht einen großen Eindruck und garantiert die beste Wirkung.

Habt ihr vielleicht das Nanobrow Augenbrauenserum getestet? Beschreibt eure Erfahrungen im Kommentar! 😉

Schlagwörter: , , , , ,

Empfohlene Beiträge

Der vorherige Beitrag Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 veröffentlichungen